Racing, Reisen, Fotografie

2003 habe ich mit dem Fahren auf Rennstrecken in Dänemark auf dem Padborg-Park angefangen. Eigentlich wollte ich auch nur mal etwas schneller fahren und den eigenen Grenzbereich ausloten, als es auf einer Landstrasse halt möglich ist, ohne mich in einem Bereich zu bewegen, in dem ich meinen lebenswichtigen Führerschein für die nächsten paar Jahrhunderte abgeben muss. 

Harzride 2010

Das war definitiv das erste Mal, das wir zu einem Motorradtreffen ohne Motorräder anreisen. Melanie hatte nicht so richtig Lust zum Fahren und bei der Abfahrt am Donnerstag Mittag tobte Zuhause ein typisch nordfriesisches Wetter mit Sturm und Regen. Carsten hatte sich am Montag auf der Arbeit den rechten Zeigefinger verletzt, so das an fahren…